Vorträge

2010

Sino-German Forum on “Digital University and High Education” in conjunction with 5. tele-TASK Symposium”
September 15-19, 2010, Beijing, China
Vortrag: “Lecture Recordings and Cross Media Learning Materials Using Opencast Matterhorn and media2mult”
Vortragsaufzeichnung: Tele-Task-Portal (Video)

2009

Interdisziplinäre Fachtagung „Was sind Regeln und was leisten sie?“
29.9.-2.10.2009, Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald
Vortrag: Regeltypen und Regeltypologien in der Computerlinguistik — dargestellt am Beispiel orthographischer Analyseverfahren

2008

logOS – Lernen, Organisation, Gesellschaft. Das eCampus-Symposium der Osnabrücker Hochschulen
Osnabrück, 8.-10.10.2008
Vortrag „Wikis als flexible E-Learning-Werkzeuge“
Download: Folien (PDF)
logOS – Lernen, Organisation, Gesellschaft. Das eCampus-Symposium der Osnabrücker Hochschulen
Osnabrück, 8.-10.10.2008
Workshop „E-Learning- und Wissensmanagementumgebungen mit Wikis gestalten“
logOS – Lernen, Organisation, Gesellschaft. Das eCampus-Symposium der Osnabrücker Hochschulen
Osnabrück, 8.-10.10.2008
Vortrag „UniBlogs – Was bringt ein eigener Blogdienst einer Hochschule?“ (mit Marcell Dietz)
Download: Folien (PDF)
6. Stud.IP-Tagung
Uni Göttingen, 24.-25.9.2008
Vortrag: „Der Einsatz von Votings und Tests in universitären Veranstaltungen“
(mit Carola Kruse)
Third Thematic Conference – EcoMedia Europe „Strategies, Media, and Technologies in European Education Systems“
Riga, Lettland, 19.-21.6.2008
Vortrag „Layers of an eLearning Infrastructure Designed to be Equally Unified and Diverse“
5. Stud.IP-Entwicklertreffen
Uni Passau, 31.3.-1.4.2008
Vortrag: „Wie gehen wir die großen Herausforderungen an? – Anstehende größere Umbauten am Stud.IP-Code“

2007

5. Stud.IP-Tagung
Uni Göttingen, 18.-19.9.2007
Vortrag: „Vorstellung des Stud.IP-Servicecentrums“
(mit Andreas Knaden)
5. Stud.IP-Tagung
Uni Göttingen, 18.-19.9.2007
Vortrag: „Verteilte Authentifizierung und Autorisierung mit Stud.IP“
4. Stud.IP Entwicklertreffen
Uni Halle, 29.3.2007
Workshop: „Die neue Stud.IP-Hilfe“ (mit Carola Kruse)

2006

Arbeitstreffen der Arbeitsgruppe ‚Recht‘ im BMBF-Förderprogramm ‚Neue Medien in der Bildung‘
Uni Osnabrück, 17.11.2006
Vortrag: „Der Umgang mit im Rahmen von Lernplattformen erhobenen personenbezogenen Daten“
Download: Folien (PDF)
70. Bundesdekanekonferenz Wirtschaftswissenschaften
FH Osnabrück, 27.10.2006
Vortrag: „eLearning und Campusinfrastruktur – Strategieentwicklung im Kontext einer dezentralen IT-Struktur“ (zus. mit Karsten Morisse)
Download: Folien (PDF)
Stud.IP-Tagung 2006
Universität Göttingen, 27.9.2006
„Stud.IP Spezial: Als Forschungs-/Tagungsplattform“ (zus. mit Carola Kruse)
Stud.IP-Enwicklertagung
Universität Hannover, 1.-2.6.2006
Die Raum-Zeit-Verwaltung und Kooperation mit EvaSys
Einführung einer zentralen Hilfe für alle Stud.IP-Installationen
Die neue Raum-Zeit-Seite, Neues von der Raumverwaltung (mit Frank Ollermann)
Virtuelle Prüfungen, eKlausuren – Lösungen mit ViPs (mit Christa Deiwiks)
Downloads: http://www.studip.de/nbu.php?page_id=c0a81ba9448fb230823d5dbb1a63ecd6
virtUOS Informationstag
Universität Osnabrück, 13.7.2006
„Die Dienstleistungen des Zentrums virtUOS“
Link: http://www.virtuos.uni-osnabrueck.de/Content/VirtuosTag

2005

Fachtagung „Computergestützte Prüfungen – Praxisbeispiele und Konzepte“
Universität Bremen, 21.11.2005
Vortrag „ViPs: Das Virtuelle Prüfungssystem als Modul der Kursmanagment-Plattform Stud.IP“
Foliendownload und Videoaufzeichnung: http://mlecture.uni-bremen.de/extern/zmml/eklausur-bremen-11-2005/
Stud.IP-Tagung 2005
Uni Göttingen, 5.10.2005
„Organisatorische Integration und didaktische Einbettung“ (zus. mit Carola Kruse)
Folien: PDF
Campus Innovation
Hamburg, 20.-21.9.2005
Die Projekte der zweiten Förderphase des BMBF-Programms Neue Medien in der Bildung – Hochschule, Förderlinie A – E-Learning-Integration
Zusammengestellt von Andreas Knaden, Tobias Thelen, Carola Kruse, Ansgar Bockstiegel
Niedersächsisches Telekolloquium „Einsatzbeispiele und Entwicklungen des Lernmanagementsystems Stud.IP“
Uni Osnabrück, 4.6.2005
„Das Stud.IP-Entwicklungsmodell“
Link mit Videoaufzeichnung
Stud.IP-Entwickler-Workshop 2005
Uni Osnabrück, 4.6.2005
Panelmoderation „Modularisierung, Layouttemplates und Pluginschnittstellen“
Panelmoderation „Anmeldeverfahren und Veranstaltungsverknüpfung“
Organisation des Workshops

2004

Fortbildung zur Sprachförderung im Kindergarten und in der Grundschule im Auftrag des Vereins zur pädagogischen Arbeit mit Kindern aus Zuwandererfamilien e.V.
Osnabrück, September 2004
Leitung eines Workshops zum Umgang mit den ‚Osnabrücker Materialien‘

2003

Europäische Tagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW)
Duisburg, 16.-19.9.2004
Vortrag „Organisatorische Umsetzung eines e-learning Konzepts einer Hochschule am Beispiel des Zentrums virtUOS der Universität Osnabrück“
Europäische Tagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW)
Duisburg, 16.-19.9.2004
Vortrag „Organisatorische Umsetzung eines e-learning Konzepts einer Hochschule am Beispiel des Zentrums virtUOS der Univer-sität Osnabrück“
2. Workshop on E-Learning
Leipzig
Vortrag „WebCT an der Universität Osnabrück“
Workshop des Arbeitskreises Orthographie und Textproduktion
PH Heidelberg
Möglichkeiten und Grenzen automatischer Fehleranalyse

2002

Fachtagung „Sprachanalytische Arbeit mit Zuwandererkindern im Elementar- und Primarbereich“
Osnabrück, 28. Oktober 2002
Arbeitsgruppe zur Vorstellung von Materialien zu sprachanalytischer Arbeit in der Kita
Download: lokale Kopie der Infobroschüre (PDF, 1,2 MByte)
14. Symposion Deutschdidaktik „Deutschunterricht und medialer Wandel“
Jena, 22.-26. September 2002
Vortrag „Möglichkeiten und Grenzen der automatischen Analyse von Rechtschreibleistungen“
Download: Folien (PDF)
Workshop „Förderung von Mündlichkeit und Schriftlichkeit durch Medien“ der AG Medien im Symposion Deutschdidkatik
Schwäbisch-Gmünd, 27.-28. Juni 2002
Vortrag „Die Darstellung sprachlicher Kontraste in einem Computerprogramm zur Vermittlung der Schärfungsschreibung“
Download: Folien (PDF)
Workshop „Linguistische Aspekte des Schriftspracherwerbs in Theorie und Praxis“ des Arbeitskreises Orthographie und Textproduktion
Osnabrück, 24.-25. April 2002
Vortrag „Die Hamburger Schreib- und Leseprobe aus linguistischer Sicht“
Download: Folien (PDF)

2001

„Virtueller Campus – Szenarien, Strategien, Studium“, Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft
19.-21. September 2001, Hildesheim
Vortrag „Der VC-Prolog-Tutor“ (zus. mit C. Rollinger und C. Peylo)
Download: n/a
Workshop des Arbeitskreises Orthographie und Textproduktion
18.-19. Mai, Köln
Vortrag „Computer, Fehler, Orthographie“
Download: Folien (PDF)
„7th Germanic Linguistics Annual Conference“
21.-24. April 2001, Banff, Alberta, Kanada
Vortrag „Analyzing German Childrens‘ Spelling mistakes“
Download: Folien (PDF)

2000

Workshop des Arbeitskreises Computerbasierte Lernumgebungen für den Mathematik- und Informatikunterricht (CLUMI 2000)
10.-11. November 2000, Rauischholzhausen,
Vortrag: „Virtueller Campus – Prolog Tutor“
Download: n/a
8. GI-Workshop „Adaptivität und Benutzermodellierung in interaktiven Softwaresystemen“ (ABIS 2000)
28.-29. September 2000, Osnabrück
Vortrag: „Skills und Konzepte als Grundlage für Benutzermodellierung in einem Prolog-ITS“, (zus. mit C. Peylo).
Download: n/a
13. Symposion Deutschdidaktik
25.-27. September 2000, Freiburg
Vortrag: „Schrift ist berechenbar – Zur Systematik der Orthographie“
Download: n/a
„Writing Language“, Internationale Konferenz zu Orthographie und Schriftsystemen
29.-30. August 2000, Nijmegen, Niederlande
Vortrag: „Computerbased Modelling of Orthographic Processes“
Download: n/a
Arbeitstagung der Arbeitsgruppe „Phonologische Aspekte im Schrifterwerb“
29. Juni 2000, Freiburg
Vortrag: „Schärfungssschreibung im 2. Schuljahr“
Download: Folien (PDF)
10. Tagung der Computerlinguistikstudenten (TaCoS 2000)
21.-24. Juni 2000, Osnabrück
Vortrag: „Wieviel Computerlinguistik braucht der Word-Anwender?“
Download: Folien (PDF)
Kolloquium „Silbenschnitt und Tonakzente“
25.-26. Mai 2000, Freiburg
Vortrag: „Orthographie und Silbenschnitt“
Download: Folien (PDF)

1999

Jahrestagung der Sektion Computerlinguistik der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft“
7.-8. Oktober 1999, Saarbrücken
Vortrag: „Analyzing childrens‘ misspellings“
Download: n/a
Herbsttagung der Deutschen Gesellschaft für Lesen und Schreiben
Oktober 1999, Rauischholzhausen
Leitung eines Workshops „Was bringen linguistische Regeln?“
Download: Paper (PDF)
Workshop der Arbeitsgruppe „Phonologische Aspekte im Schrifterwerb“
Februar 1999, Freiburg
Vortrag zu Ergebnissen des Projektes „Computerbasierte Modellierung orthographischer Prozesse“
Download: n/a

1997

„What spelling changes“, Internationale Konferenz zu Orthographie und Schriftsystemen
6.-7. November 1997, Nijmegen, Niederlande
Vortrag: „Computational tools for evaluating and teaching orthographic rules“
(zus. mit C. Noack und H. Spiekermann).
Download: n/a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.