Umzug, Umzug

Das virtUOS ist umgezogen. Spätestens seit heute morgen stabilisiert sich das Chaos aus Kartonbergen, noch zuzuordnenden Monitoren, ihr Büro suchenden Mitarbeitern und ziel- und planlos umherirrenden Hilfskräften.

Vorteil: virtUOS hat mehr Platz. Nachteil: virtUOS hat weniger Räume. Das heißt für die meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Auf mehr Fläche näher zusammenrücken. Vor allem aber: Alle virtUOS-Geschäftsbereiche sind nun unter einem Dach vereint. Bislang war der Geschäftsbereich »Medienkompetenz« noch im EW-Gebäude untergebracht, manchem noch unter dem früherem Namen »AVMZ« bekannt. Das Film-Studio ist noch im EW-Gebäude geblieben, der Rest ist jetzt wie das gesamte virtUOS am Heger-Tor-Wall zu finden.

Und zwar in diesem Gebäude:

htw12.jpg

Gesehen hat das Haus fast jeder schonmal, der durch Osnabrück gekurvt ist. An Osnabrücks belebtester Kreuzung gelegen, fällt es zwischen Spurwechseln, Abbiegerspuren,  StadtOsnabrückhalle und vielen Bäumen dem Vorbeifahrenden aber kaum auf. Das Bild ist von der grünen Insel in der Mitte des Heger-Tor-Walls aufgenommen, rechts vom Haus führt der Neue Graben zum Schloss und zum Neumarkt.

Was soll ich sagen? Schön ist’s, das neue Gebäude. Hohe Decken, ein wunderschönes Treppenhaus mit Holztreppe und endlich ein ausreichend großer Besprechungs- und Seminarraum. Die Wege sind anders geworden, manche weiter, manche näher, aber: alle verändert. Für’s virtUOS und die Uni sicher ein Gewinn. Angemessene Räume, interessante Atmosphäre und Gelegenheit, gewachsene Strukturen neu zu durchdenken.

Besucht uns im neuen virtUOS! Adresse: Heger-Tor-Wall 12. (Anfahrtsskizze)

P.S.: Ach ja, das Gebäude hat die Uni-Gebäude-Nummer 42. Was kann da noch schiefgehen?

2 Gedanken zu “Umzug, Umzug

  1. Pingback: · Samstag, 13.06.09

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.