Scheißegaaaaaal, scheißegaaaaaaal…

 huhn_mit_hahnchen.jpg

…ob du Huhn bist oder Hahn.

Gegessen wirst du sowieso und das auch noch aus dem gleichen Topf, wie mir der Apollo Pizza Service heute mitgeteilt hat. Ansonsten war der Prospekt – von den »Calamari Frutti« und dem »Reis „Diepholz“« abgesehen –  leider nahezu frei von sprachlichen Höhepunkten

Ein Gedanke zu “Scheißegaaaaaal, scheißegaaaaaaal…

  1. Jetzt bin ich verwirrt. So ungern ich auch diese usseligen »Speisekarten« in Schutz nehme: Huhn ist doch hier die Bezeichnung für das Gericht. Dahinter wird dann beschrieben, was (zumindest ungefähr) drin ist. Bei Bolognese steht ja auch Rinderhacksauce dahinter. Wenn man dann die konkrete Ausprägung des Huhns, also in diesem Fall das Hähnchen, benennt, ist das doch gut, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.