Zeit sparen auch Sie…

…durch Stenographie!

Bei Grabstätten werden die Nutzungsgebühren üblicherweise für einen langen Zeitraum im Voraus entrichtet. Bei Werbeflächen am Münsteraner Hauptbahnhof muss das ganz ähnlich sein, denn heute morgen (2008! Juni!) habe ich dieses hübsche Schild entdeckt:

stenographie_muenster_bahnh1.jpg

»Wiederbelebung durch freie Systemwahl« klingt stark nach Egon Krenz. Aus der Zeit muss das Schild auch ungefähr stammen, es sei denn, die Wiederbelebung der Kurzschrift hat schon bei der Postleitzahl gefruchtet.

Zum Beweis der Aktualität noch dieses. Oder hat das was miteinander zu tun?

stenographie_muenster_kln.jpg

2 Gedanken zu „Zeit sparen auch Sie…

  1. Kein Wunder, dass die Stenographen gern stenographieren: Einen so langen Vereinsnamen kriegt man ohne Kürzel auf keine Visitenkarte.

    Wobei ich Stenographie nicht leiden kann: Ich bin Linkshänderin und somit für diese Vonuntenlinksnachobenrechts-Krickelei nicht geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.